News Ticker

RESCUE – friend, das ideale Notrufgerät für Senioren

Setzten Sie auf Sicherheit und auf das neue RESUE-friend Notrufgerät der neusten Generation

Notrufgerät, Notfall
Bild: pixabay

Was ist Ihnen im Notfall Ihr Leben wert?

Es kann überall und jederzeit passieren – Gefahrensituationen gibt es an vielen Orten.

Medizinische Notfälle im Haushalt bei Senioren und allein lebenden Personen sind sehr häufig. Ob Herzinfarkt, Schlaganfall oder schwere Haushaltsunfälle – hier ist schnelle und kompetente Hilfe notwendig.

Herz, Herzanfall, Herzinfarkt, Medizin, Notfall,
Bild: fotolia

Oft steht das Telefon als Mittel der Alarmierung nicht zur Verfügung, da Betroffene nicht mehr in der Lage sind, eine Alarmmeldung zu tätigen. Besonders gilt dies, wenn man außerhalb der eigenen vier Wände einen Notfall erlebt. In solchen Fällen ist es für Rettungskräfte oft schwierig, den Ort des Notfalls zu bestimmen. Oft sind in solchen Notfällen die Betroffenen nicht mehr in der Lage, sich selbst verbal zu äußern. In solchen Fällen hilft ein Notrufgerät, welches auch non-verbal einen Notfall meldet, bei dem auch der Notfallort mittels GPS – System übermittelt wird.

SONY DSC

Neben einem medizinischen Notfall ist ein Notrufgerät lebensrettend, wenn es um eine Gefahrensituation draußen geht. Gerade ältere Menschen werden leicht zum Opfer einer Straftat. Man denke nur an einen Raub, Überfall, Körperverletzung, Entführung oder sexuelle Nötigung. Hier ist eine sehr schnelle Hilfe nötig, die man mit dem passenden Notrufgerät herbeirufen kann In solchen Notsituationen ist ein Notrufgerät der neuesten Generation ideal, da die wenigsten Opfer in der Lage sind,in solche gefährlichen Situationen noch verbal einen Notruf zu tätigen. Hier ist keine verbale Notfallmeldung nötig, das dies automatisch geschieht.

Symbolbild, Polizei,
Bild: fotolia

Aber nicht nur im medizinischen Bereich kann es sehr schnell zu einer Notsituation kommen. Man braucht nur auf die vielen Meldungen in den Zeitungen und im Fernsehen hinweisen. Leider ist die Kriminalitätsrate – gerade bei älteren Menschen – gestiegen, da diese im Auge der Täter den wenigsten Widerstand leisten. Raub, Überfall, Körperverletzungen sowie sexuelle Nötigung oder gar Entführung sind leider alltäglich in Deutschland wie die BKA Statistik zeigt.

 

Notrufgerät, Notfall
Bild: Sony

 

Wir haben im Internet recherchiert welches nach unserer Meinung das optimale Notrufgerät ist, das alle Anforderungen erfüllt. Das RESCUE-Notrufgerät beinhaltet alle diese Anforderungen. Die wichtigsten sind hier nochmal aufgezählt: 

 

 

  • schnellste nonverbale Alarmierung (nicht nur in der Wohnung)
  • direkte Unterscheidung der Notrufart (medizinischer Notruf / Gefahrensituation
  • genauste GPS Ortung
  • fest eingebaute „all-in-one“ global SIM-Karte für alle Mobilfunknetze in Deutschland
  • hinterlegte Alarmroutine
  • Fehlalarm gesichert
  • sowie weitere wichtige Funktionen

Was dieser Komplettservice kostet, entnehmen Sie der Webseite (https://www.rescuefriend.de/) mit vielen weiteren Informationen zu Ihrer Sicherheit. Die monatlichen Grundkosten und die Anschlussgebühr übernimmt die Pflegekasse komplett, sofern Sie über eine Pflegestufe verfügen und die meiste Zeit allein zu Hause sind. Diesbezüglich müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse nachfragen, welche Leistungen sie übernehmen.

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode