News Ticker

Diäten – der Kampf gegen die Pfunde

Symbolbild, vegetarisches Essen, Diät, Gesundheit, Fahrrad aus Gemüse
Bild: CC0

In Bearbeitung

Symbolbild, Clipart, Under Construction, Webseite, Schild

 

Diäten allgemein

Mach keine Diät, die Du nicht Dein ganzes Leben lang durchhältst!

Diäten haben fast immer den Zweck, Krankheiten zu heilen oder das Entstehen von bestimmten Krankheiten möglichst lange hinauszuzögern. Im Gegensatz zur medikamentösen Behandlung versucht man bei der diätetischen Behandlung, mehr von den Ursachen her eine Heilung zu erreichen. Normalerweise ist eine Diätbehandlung billiger und einfacher, erfordert allerdings auch die Mitarbeit des Betroffenen.

Mit Diätbüchern kann man abnehmen – wenn man sie als Hantel benutzt.

Die häufigsten Diäten sind jene zur Gewichtsreduktion, zur Behandlung des Diabetes und zur Reduzierung der Blutfettwerte. Daneben gibt es noch eine Vielzahl anderer Diäten, die bei bestimmten Krankheiten eingesetzt werden, aber meistens schwieriger durchzuführen sind und deshalb einer Ernährungsberatung durch einen Spezialisten bedürfen.

Manche wurden schon von Diäten dicker. Dabei machten sie schon sicherheitshalber mehrere.

Der ewige Kampf gegen das Übergewicht

Symbolbild, Essen, Diäten, Abnehmen, Vegetrarier
Bild: fotolia

Der Kampf gegen die Pfunde gleicht oft dem Kampf des spanischen Ritters Don Quijote gegen die Windmühlen. Hat man gerade einen kleinen Erfolg beim Abnehmen erreicht, zeigt der Blick auf die Waage nach kurzer Zeit wieder eine Zunahme des Gewichts. Dieser Jo-Jo Effekt tritt bei fast allen Diäten über kurz oder lang ein.

Viele Studien und Untersuchungen zu diesem Thema haben gezeigt, dass nur eine Diät auf Dauer kaum Erfolg bringt. Sicherlich gibt es viele Diätformen, welche in kurzer Zeit eine Gewichtsverringerung möglich machen.

Will man aber dauerhaft sein Gewicht reduzieren, hilft nur neben der Diät eine Kombination von Sport (Bewegung) sowie richtiger Ernährung.

 

 

 

Siegel Seniorenblog
Bild: Der Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode