News Ticker

Events für Senioren

Gönnen Sie sich die Live - Atmosphäre eines großen Events

Symbolbild, Events
Bild: pixabay

Senioren von heute sind sehr aktiv und interessiert an vielen Events

Man erinnere sich an die 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Rock`n Roll war schon fester Bestandteil der Musikszene und Bands wie die der Rolling Stones erlebten ihre ersten Tourneehöhepunkte. Was man bei diesen Konzerten aber kaum fand, waren Menschen, welche man heute als Senioren bezeichnen würde.

Peace & Love, Hippies,
Bild: fotolia

Die damalige Jugend und Menschen im mittlere Alter hatten ihre eigene Sprache und Musikrichtung – immer abgegrenzt von den „staubigen Unterhaltungsshows“ der 50er und 60er Jahre. Es war eben die Zeit des Umbruchs und der Hippies. Bestes Beispiel war das legendäre Festival von „Woodstock“ im Jahre 1969.

Im Laufe der nächsten Jahrzehnte verschob sich dieses Bild gewaltig. Man entdeckte Senioren als Zielgruppe im Konsumbereich. Dies galt auch zunehmend für Konzertveranstaltungen aller Art. Waren es am Anfang Konzerte von Volksmusikern, so wurde nach und nach die Bandbreite der besuchten Events immer größer. Man hatte keine Hemmungen mehr, als Senior Konzerte zu besuchen, welche früher nur der Jugend und dem mittleren Alter „vorbehalten“ waren.

Symbolbild, Konzert, Event,Festival
Bild: pixabay

Uns als Autorenteam ging es ja auch nicht anders. Die Gründungsjahre des Rock`n Roll und die Pop-Ära haben wir ja live erlebt. Selbst in der damaligen DDR entwickelte sich eine eigene Musikszene mit den Bands, Pudhys,Karat und City. Deutsch-Rock war angesagt, weil man in der DDR die ausländische Musik reglementierte.

So ist es auch heute noch, dass Sonja lieber zu deutschsprachigen Konzerten geht, während ich mehr die internationale Richtung vorziehe. Eine ihrer Lieblingskünstler ist die populäre Sängerin Andrea Berg. Um die Bühnenshow von Andrea Berg noch einmal live zu erleben, werden wir beide bei dem nächsten Live-Konzert dabei sein.

Festival, Konzert, Musik, Noten
Bild: fotolia

Wir alle kennen noch die Zeiten, als man lange Zeit beim Kauf eines Tickets anstehen musste. Diese Zeiten sind heute dank dem Internet vorbei. So kann man mittlerweile so gut wie alle Eintrittskarten für Events, zum Beispiel bei EVENTIM online kaufen und bezahlen.

Eine Erfolgsgeschichte in Deutschland sind auch die Musicals, welche heute gleichberechtigt neben Oper und Operette um das Publikum werben. Anfangs als „kleine Schwester“ der Operette belächelt, sind sie heute ein Publikumsmagnet ersten Ranges. Wir haben diverse Musical begeistert besucht, wie zum Beispiel „König der Löwen“, „Cats“ oder auch Starlight Express. Da es ja fast alle Musicals auch in deutscher Sprache gibt, hat auch die ältere Generation die Chance, den Kunstgenuss zu sehen und vor allem zu verstehen.

Egal, welche Musikrichtung man liebt – von den „Wildecker Herzbuben“ bis zu Band „Metallica“ – Musik ist eine Sprache, die alle verbindet.

Dieser Artikel vom 04. 02. 2016 wurde aktualisiert

Bildrechte: ©istock.com/PeopleImages/fotolia

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode