News Ticker

Fachwerk und Erlebnisurlaub mal fünf

Erlebnisurlaub
Bild: djdFachwerk5eckKuehne.jpg

Mit Erlebnisreiseführer die Region Südniedersachsen neu entdecken

Ob der sagenumwobene Harz, die hügelige Kulturlandschaft des Eichsfeldes, die Ufer der Weser oder das Leinetal, wo sich viele Seen und seltene Vögel finden: Die landschaftliche Vielfalt in Südniedersachsen bietet Aktivurlaubern beste Voraussetzungen für Entdeckungstouren auf dem Fahrrad. Doch auch ein Abstecher in die Städte, die zwischen den Naturparks liegen, lohnt sich. Liebevoll restaurierte Fachwerkarchitektur aus sechs Jahrhunderten, geschichtsträchtige Plätze und historisches Flair prägen die fünf Städte Einbeck, Duderstadt, Northeim, Hann. Münden und Osterode am Harz.

Weserstein und interaktives Schützenmusuem

Erlebnisurlaub
Bild: djdFachwerk5eckPeter-Heitmann.jpg

Jede Stadt hat dabei ihren eigenen Reiz. In der Dreiflüssestadt Hann. Münden etwa können eine Schiffsrundfahrt auf Fulda und Weser oder ein Besuch am historischen Weserstein auf dem Programm stehen. Aussichtspunkte wie die Tillyschanze oder die Weserliedanlage ermöglichen einmalige Aussichten auf die Altstadt und das Flusspanorama. In Duderstadt erwartet die Gäste eines der ältesten Fachwerk-Rathäuser Deutschlands – mit schauriger Folterkammer im Gewölbekeller. Und im interaktiven Schützenmuseum im Westerturm können Gäste sich im Schießen einer Armbrust üben. Bei einem Stadtspaziergang durch Osterode am Harz wiederum lockt in der Marktkirche St. Aegidien eine Turmführung – inklusive kuriosen Schätzen aus dem Turmkabinett und Panoramablick auf Osterode. Die Stadt ist idealer Startpunkt für Mountainbike-Touren in den Harz.

Von Oldtimer bis Theater der Nacht

Erlebnisurlaub
Bild: djdFachwerk5eckRitter.jpg

Ebenso lohnenswert ist ein Abstecher nach Northeim, an dessen Stadtrand mit der Northeimer Seenplatte ein wahrer Naturschatz liegt. Familien und Kulturliebhabern sei in der Stadt eine Vorstellung im „Theater der Nacht“ empfohlen. Die traumhaften Gestalten des Figurentheaters entführen in verwunschene Märchen und Sagen. Die ehemalige Hansestadt Einbeck hat neben ihren reichverzierten Fachwerkhäusern und der Brautradition viel zu bieten. Die Erlebnisausstellung des PS.Speichers erklärt auf einer Ausstellungsfläche von rund 5.000 m² anschaulich und interaktiv, wie sich Menschen seit 200 Jahren auf Rädern fortbewegen.

Der Reiseführer des „Fachwerk5Ecks“ hält viele weitere Tipps für Ausflüge bereit. Eine beigefügte Erlebniskarte und Stadtpläne geben einen Überblick über die Lage der Attraktionen und den Verlauf der überregionalen Wander- und Fahrradtouren mit Ausflugszielen am Wegesrand. Auch Informationen zu den Besonderheiten des lokalen Fachwerks fehlen nicht. Reiseführer und Erlebniskarte erhalten Interessierte kostenlos unter info@fachwerk5eck.de oder in den fünf Tourist-Informationen vor Ort.

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode