News Ticker

Glückliche Ferien am Ostseestrand

Sellin ist der Urlaubsort für die ganze Familie mit garantiertem Freizeitspaß!

Ferien, Ostsee, Selllin
Bild: djd/www.seepark-sellin.de/appelmost.de

In den Ferien im Seebad Sellin auf Rügen werden Stubenhocker zu Seeräubern

Ob in der Schule, bei den Hausaufgaben oder beim Spielen – das Leben vieler Kinder wird heute maßgeblich von digitalen Medien bestimmt. Oftmals sind die Kids von der virtuellen Welt so fasziniert, dass sie Stunden am Tablet, Handy oder Computer sitzen und die gesunde Bewegung an der frischen Luft zu kurz kommt. Eine gemeinsame Urlaubsreise bietet da eine gute Gelegenheit, um gemeinsam etwas zu unternehmen und schöne Erlebnisse in der realen Welt zu schaffen.

Piratentreff an der Seebrücke

Ferien, Ostsee, Selllin
Bild: djdwwwseepark-sellinde.jpg

Rund um das Seebad Sellin auf Rügen beispielsweise gibt es eine riesige Auswahl an Freizeitaktivitäten, die auch kleine Stubenhocker begeistern. In den Sommermonaten steht das Badevergnügen an erster Stelle. Sellin hat zwei schöne Strände, an denen für die Kids allerhand geboten ist. Sandburgen bauen, Plantschen in der Ostsee, Beach-Volleyball oder Trampolinspringen – es gibt immer etwas zu erleben.

Ein großes Highlight für Kids ist das Piratenfest: In diesem Jahr treffen sich die kleinen Seeräuber am 17. Juli und 21. August an der Seebrücke, um sich in unterschiedlichen Wettkämpfen um die Pirateninsel zu messen. Dazu gehören furchterregende Kostüme, die selbst gebastelt werden können. Mut und Tatendrang werden mit einer Urkunde belohnt, und zum Abschluss gibt es einen Piratenschmaus.

 

Ferien, Ostsee, Selllin
Bild: djdwwwseepark-sellinde.jpg

Auch im kinderfreundlichen Seepark Sellin selbst hat man sich einiges für seine jungen Gäste einfallen lassen. So findet im Juli und August wöchentlich die Kinder-Olympiade auf dem Minigolfplatz direkt vor dem Eingang der Ferienwohnanlage statt. An acht Stationen können Eltern und Kinder ihre Geschicklichkeit beweisen. Dazu gehören zum Beispiel Kegeln, Dosenzielwerfen und Klettern. Wer den Parcours unter einer Stunde schafft, bekommt einen goldenen Pokal. Mehr Tipps für Unternehmungen mit Kindern gibt es unter www.seepark-sellin.de.

Für Badenixen und Wassermänner

Ferien, Ostsee, Selllin
Bild: djdwwwseepark-sellinde.jpg

Eine „Neptun-Taufe“ lässt sich beispielsweise ganz leicht selbst durchführen. Die beliebte Zeremonie hat an der Ostsee eine lange Tradition. Für die Verkleidung als Neptun braucht man einfach nur einen Dreizack, etwas grüne Farbe für die Bemalung im Gesicht – und die Ostsee. Mit einem Bad im Meer werden die Täuflinge in das Reich Neptuns aufgenommen und erhalten einen Ehrennamen wie „flotte Flunder“ oder „schneller Hering“. Anschließend kann man es sich in der Ferienwohnung gemütlich machen und beispielsweise eines der Gesellschaftsspiele spielen, die kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden können.

Siegel Seniorenblog
Bild: Der Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode