News Ticker

Ist der PC noch modern?

PC oder Tablet?
Bild: adobe

Ist der PC noch modern?

Heute haben wir fast alle ein Smartphone, mit dem wir praktisch alles machen, was wir eigentlich auch über den Computer tun könnten. Die meisten Menschen nutzen das Smartphone jedenfalls heute mehr als den Laptop oder den Stand-PC. Selbst das Tablet wird nicht so viel genutzt wie das Handy. Kein Wunder also, dass man sich irgendwann einmal die Frage stellt, ob man überhaupt noch einen PC braucht?

Lohnt es sich überhaupt noch einen PC zu kaufen? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen quer durch alle Generationen. Die Frage lässt sich dennoch nicht so einfach beantworten…

Smartphone oder Computer? Oder doch beides?

Wer sich einen PC anschaffen will, der sollte sich natürlich zuerst einmal überlegen, ob sich die Anschaffung überhaupt lohnt. Dabei kommt es ganz darauf an, was man mit dem Computer machen möchte. Wer nur kleine Büroarbeiten erledigen muss, der kann dies auch über sein Tablet tun. Der wesentliche Vorteil dabei ist, dass das Tablet nicht nur leichter und kleiner ist, sondern auch schnell mitgenommen werden kann. Ob im Park, im Urlaub, bei Freunden oder sonst wo: Das Tablet ist schnell dabei.

Wer jedoch Texte schreibt, mit dem Computer arbeiten muss oder viel für den Job auf dem PC erledigen muss, sollte sich eventuell nach wie vor einen Laptop oder sogar einen Stand-PC anschaffen.

Die Büroarbeit

Wenn es um den größten Minuspunkt beim Smartphone oder beim Tablet geht, dann muss man die Tastatur ansprechen. Mit dem Handy lassen sich keine langen Texte oder Briefe schreiben. Auch mit dem Tablet wird man wohl nicht weit kommen.

Wer Bücher liebt und auch gerne einmal online in ihnen stöbert, der kann dies natürlich ebenfalls mit dem Tablet tun. Anders sieht es jedoch aus, wenn man selbst schriftstellerisch tätig ist oder einfach gerne als Hobby längere Texte, Briefe, Poesie oder Kurzgeschichten schreibt. Mit dem Smartphone oder dem Tablet wird die Sache da ein wenig mühsam werden. In jedem Fall würde es vermutlich ein wenig länger dauern und viele von uns würden die Nerven verlieren, wenn sie besonders lange Texte auf dem Handy verfassen müssten.

Fotos und Videos

Dass man sich Videos und Fotos auch online mit dem Smartphone ansehen und sogar machen kann, ist fast jedem bekannt. Mit dem Smartphone hat man somit sofort alles, was man braucht, um die besten Bilder machen zu können. Selbst bearbeiten kann man sie auf dem Handy. Doch wer nach dem Urlaub gerne Videos zusammenschneidet, Fotobücher erstellt oder Bilder-Shows kreiert, der wird mit dem PC sicher mehr Freude haben.

Fazit:

Ob man sich für einen PC entscheidet oder lieber zum Smartphone oder Tablet greift, kommt wohl auf mehrere Dinge an. So spielt es vor allem eine Rolle, was genau man mit dem Computer machen möchte. Wer den PC nur für Kleinigkeiten nutzt, die ohnehin auch mit dem Handy erledigt werden könnten, der kann sich den Laptop sparen. Für größere Arbeiten, das Schreiben oder Bearbeiten von Bildern und Videos ist der PC jedoch mit Sicherheit die bessere Wahl. Vor allem die Tastatur ist dabei ein wesentlicher Vorteil, den das Smartphone und das Tablet nicht bieten können.

 

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode