News Ticker
Johanniskraut
Johanniskraut (Hyperikum perforatum)

Johanniskraut (Hyperikum perforatum)

11. September 2018 0

Johanniskraut – ein Kraut gegen Alzheimer? Johanniskraut-Extrakt kann Plaques im Gehirn vermindern. Auf der Suche nach einem wirksamen Mittel gegen die gefürchtete Krankheit Demenz sind Wissenschaftler fündig geworden. Wie NTV berichtet, fand man dies durch Zufall heraus. Johanniskraut – im Volksmund auch Herrgottsblut genannt – wurde im Rahmen einer Studie gegen ……weiterlesen ►

Kurkuma
Wundermittel Kurkuma?

Wundermittel Kurkuma?

26. August 2018 0

Nur hohe Bioverfügbarkeit von Kurkuma bringt gesundheitlichen Nutzen Kein Zweifel: Kurkuma steht in der Rangliste der Superfoods ganz weit oben. Es soll gegen Entzündungen helfen, vor Alzheimer schützen, Magen-Darm-Beschwerden lindern und sogar gegen Krebs vorbeugen können. Über 6.000 Studien belegen die positive Wirkung der goldenen Knolle, die in Indien auch ……weiterlesen ►

Ketogene Diät
Ketogene Diät

Ketogene Diät: Alles außer Kohlenhydrate!

1. August 2018 0

Die ketogene Diät gilt als Wunderdiät für all jene, die schnell Gewicht verlieren wollen. Bei dieser Diätform steht der fast vollständige Verzicht auf Kohlenhydrate im Mittelpunkt. An deren Stelle treten Fette und Proteine in Form von Fleisch, Milchprodukten, Eiern und Nüssen. Erfahren Sie mehr zu Vorteilen und Risiken dieser extremen ……weiterlesen ►

Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung
Vorsorge - und Betreuungsvollmacht

Vorsorge und Betreuung

17. Februar 2018 0

Alles rund um Vorsorge und Betreuung von Angehörigen Das Betreuungsrecht dient dem Schutz und der Unterstützung erwachsener Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht selbst regeln können und deshalb auf die unterstützende Hilfe anderer angewiesen sind. Menschen mit Alzheimer ……weiterlesen ►

Einsamkeit kann zu Alzheimer führen
Alzheimer

Ist Einsamkeit ein frühes Symptom für Alzheimer?

31. Oktober 2017 0

Alzheimer: Frühwarnzeichen Einsamkeit? Einsamkeit und Alzheimer gehen oft Hand in Hand – das hat man schon vor Jahren beobachtet. Eine mögliche Erklärung dafür schien schnell gefunden: Mangelnde geistige Anregung, etwa durch ein fehlendes soziales Umfeld, könnte den geistigen Abbau begünstigen. Nun zeigt sich: Vielleicht ist es auch umgekehrt und Einsamkeit ……weiterlesen ►

Omega-3-Fettsäuren
Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren

14. Juni 2017 0

Die Omega-3-Fettsäuren sind eine Untergruppe innerhalb der Omega-n-Fettsäuren, die zu den ungesättigten Verbindungen zählen. Sie sind essenzielle Stoffe für die menschliche Ernährung, sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Die Bezeichnung stammt aus der alten Nomenklatur der Fettsäuren. Bevor man sie als solche identifizierte, wurden sie ……weiterlesen ►

Altenpflege, Pflegebedürftigkeit,
Demenz

Ist es möglich Demenz vorzubeugen?

14. Februar 2017 0

Vorbeugung bei Demenz – ist dies möglich? Heilbar ist die Demenzerkrankung zur Zeit nicht. Doch man kann einiges tun, um vorzubeugen Mit gesunder Ernährung (z.B. Mittelmeerdiät) ist dies bedingt möglich. Fisch ist besser als Fleisch und pflanzliches Fett ist besser als Butter. Zu empfehlen sind auch viel Obst, Blattgemüse, Olivenöl ……weiterlesen ►

Demenz, Alzheimer, Gedächnis, Gedächnisverlust
Demenz

Demenz Erkrankungen

23. Oktober 2013 0

Demenz ist kein anderes Wort für Alzheimer, sondern ein Oberbegriff für rund 50 Krankheiten, von denen Alzheimer die häufigste ist. Wie eine Demenz entsteht, wann man einen Arzt oder eine Ärztin aufsuchen sollte und welche Behandlungsmöglichkeiten bestehen – darüber geben die folgenden Seiten Auskunft. Das Wissen über die medizinischen Hintergründe ……weiterlesen ►

VR Brillen,Alter Mann, Uhr, Baum, Demenz, Tod, Zeit, Leben
Alzheimer

Schmerzen bei Demenz- und Alzheimerkranken erkennen

29. Juli 2013 0

Menschen mit einer Demenz oder Alzheimer können oft nicht sagen, ob und wo sie Schmerzen haben. Angehörige und Pflegepersonen sollten die Patienten daher gut beobachten und auf indirekte Hinweise achten, wie etwa häufiges Stöhnen, einen angespannten Gesichtsausdruck oder übermäßiges Schwitzen. Die Deutsche Seniorenliga bietet zu diesem Thema jetzt eine Broschüre ……weiterlesen ►