News Ticker

Terra X: Brot und Spiele – Wagenrennen im alten Rom

Wagenrennen
Bild: Spielszene: Scorpus (Georgi Gotsin) beim Wagenrennen. Copyright: ZDF / Simon Varsano

Unser Fernsehtipp für Ostern im ZDF – Brot und Spiele – Wagenrennen im alten Rom

Der Circus Maximus in Rom war eine Sportarena der Superlativ: 600 Meter lang, 140 Meter breit. Er konnte bis zu 250.000 Zuschauer fassen und bot die spektakuläre Kulisse für die mit Abstand beliebteste Unterhaltung im alten Rom: die Wagenrennen. Die Männer, die mit ihren Vierspännern halsbrecherisch über die Sandbahn jagten, hatten den Status von Superstars, deren Namen und die ihrer Pferde jeder kannte. Ausgehend von den Ruinen des Circus Maximus in Rom taucht die 60-minütige Dokumentation in das erste Jahrhundert nach Christus ein und wirft einen Blick hinter die Kulissen des größten Spektakels der antiken Welt.

 

Dokumentation

ZDF, Freitag, 19. April 2019, 19.15 Uhr

Bilder: Copyright ZDF/Simon Varsano

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode