News Ticker

urban Chili – die Growbox (Gewächshaus) fürs Wohnzimmer

Growbox
Bild: urban Chilli

Sie lieben die Natur? Gerne würden Sie selbst Pflanzen züchten? Aber Sie haben keinen Garten oder Balkon?

Dann haben wir für Sie die ideale Lösung. Mit einer eigenen Growbox (deutsch: Anzuchtschrank) ist hocheffiziente Hobbybotanik für Zuhause möglich. Für den Indoor-Anbau ist die Growbox ein sehr gutes Hilfsmittel, um hervorragende Ergebnisse zu erreichen. Dies ist möglich, weil in einer Growbox ideale Aufzuchtbedingungen herrschen, welche man individuell einstellen kann. Jetzt kann jeder eine eigene Aufzucht von Pflanzen bewerkstelligen – unabhängig vom Standort und Klima.

Woraus besteht die Crowbox?

Crowbox
Bild: urban Chilli

 

Die Growbox  ist ein Schrank, der von innen licht- und luftdicht ausgekleidet ist.Dadurch erfolgt eine komplette Trennung von Innen – und Außenraum.  Man kann die Innenseite noch mit Licht reflektierenden Folien (silber oder weiß) bekleben, was zu einer Verbesserung der Aufzuchtbedingungen führt.

 

 

 

 

Grundsätzlich besteht eine Growbox aus folgenden Komponenten:

  • Belüftungssystem (Abluft mit Aktivkohlefilter)
  • Beleuchtung (LED Pflanzenlampen / früher Natriumdampflampen)
  • Zeitschaltuhr um eine Tag / Nacht Umgebung zu simulieren
  • Ein Messgerät für die Feuchtigkeit und Temperatur
  • Ein Bewässerungssystem, welches bei teuren Anlagen vorhanden ist, muss nicht sein kann aber den Ertrag erhöhen

Die Abluft der Growbox sollte durch  Aktivkohlefilter gereinigt werden, um nach außen dringende Gerüche zu vermeiden. Zur Luftzirkulation werden kleinere Ventilatoren verwendet, die – speziell bei höheren Temperaturen (z.B. bei der Kultivierung von tropischen Pflanzen) – die Verbreitung von Schädlingen und Pilzen vermeiden sollen.

Auf dem Markt werden viele billige Growboxen (auch Import aus Asien etc.) angeboten, welche auf den ersten Blick verlockend sind. Gerade im Bereich Growboxen sollten (nicht nur) Anfänger Wert auf Qualität in der Verarbeitung achten. Insbesondere der Kundenkreis der Senioren tut sich ja manchmal schwer, Bedienungsanleitungen praktisch umzusetzen – dafür ist ein guter Support hilfreich.

Wir haben im Internet recherchiert und einen Hersteller von Growboxen gefunden, der nach unserer Meinung zu empfehlen ist. Die angebotene All-in-One-Lösung der Firma urban Chili für den Indoor-Anbau überzeugt – dazu kommt noch, dass der Kunde nach dem Kauf nicht alleine gelassen wird. Der Support steht dem Kunden in deutscher Sprache jederzeit zur Verfügung. Dieser oft vernachlässigte Punkt hat man bei Billigangeboten aus Asien nicht. 

Gezüchtet werden die Pflanzen auf Erde oder mit hydroponischen Systemen auf Kokosmatten bzw. Steinwolle. 

Was kann man in einer Growbox alles anbauen?

Crowbox,Symbolbild, Recht, Paragraph
Bild: pixabay

Die meisten Verbraucher denken bei dem Wort „Growbox“ sicher an die Pflanze Marihuana (Cannabis) welche ja inzwischen auch in Deutschland heimisch ist. Wer diese Pflanze anbauen will, sollte sich unbedingt über die gesetzliche Lage in seinem Land informieren!

Es gibt eine Reihe von Ländern, in denen der Anbau von Marihuana für den Eigenbedarf legal ist. In Deutschland ist dies noch verboten!

 

Weitere Anbaumöglichkeiten:

Chilli, Paprika
Bild: CC0

Ein beliebtes Produkt zum Anbau in der Growbox sind Heilkräuter aller Art (z.B. Johanniskraut) , sowie Chilipflanzen (Paprika, Peperoni, Habaneros). Sie alle gehören zur faszinierenden Capsicum Familie. Von der Anzucht bis zur Ernte macht dieses Hobby höllisch viel Spaß. Freuen Sie sich an den Keimlingen, die Woche für Woche größer werden. Irgendwann bilden sie prächtige Blüten und Früchte. Mit den selbst angebauten Chilischoten lassen sich unglaubliche, pikante Speisen zaubern. Der Chilipflanze werden noch weitere Eigenschaften zugeschrieben. Sie ist entzündungshemmend, schmerzlindernd, erweitert Bronchien, appetitanregend, entkrampft, hilft gegen Schlaflosigkeit, wird auch bei Krebs, Aids + MS Behandlungen mit eingesetzt.

Einen weiterführenden Artikel dazu finden Sie bei uns im Seniorenblog hier.

Auch Pilze kann man selbstverständlich in der Growbox züchten. Magic-Mushroom Pilze mit den Wirkstoffen Psilocybin und Psilocin sind als nicht verkehrsfähige Betäubungsmittel eingestuft und somit verboten. 

Siegel Seniorenblog

 

 

 

 

 

Autorenteam Sonja und Harry Bode